Glaswarenkollektion

Die in den Vitrinen im Esszimmer ausgestellte Glaswarensammlung spiegelt den häuslichen Charakter der Ausstattung des Bagatti Valsecchi Museums wider; die Glaswaren werden neben Tellern und Torten-/Obstständern aus Keramik präsentiert und lassen eine engmaschige Einheit entstehen: Werke aus unterschiedlichen Epochen werden nebeneinander aufgestellt und sorgen dadurch für eine besonders dekorative Wirkung. Die zwei Brüder bevorzugten Glaswaren aus Murano; mit den ausgestellten Produkten wird eine besonders lange Zeitspanne vom fünfzehnten bis zum neunzehnten Jahrhundert gedeckt.

Pharmazeutische Flasche, zweite Hälfte des XVI. Jahrhunderts

Pharmazeutische Flasche, zweite Hälfte des XVI . Jahrhunderts, Venedig, durchsichtiges Glas und Milchglas, Höhe 22 cm, Inv. 558, Esszimmer

Kleine „Kuttrolf“- Vase, Venedig bzw. „à la façon de Venise“

Kleine „Kuttrolf“- Vase, Venedig bzw. „à la façon de Venise“, durchsichtiges Glas und Blauglas, Höhe 30 cm, Inv. 565, Esszimmer

Flakon, Ende des XVI. Jahrhunderts

Flakon, Ende des XVI. Jahrhunderts, Venedig, durchsichtiges Glas , Höhe 25 cm, Durchmesser 4,5 cm, Inv. 517, Esszimmer

Kelch, Ende des XVII. Jahrhunderts

Kelch, Ende des XVII. Jahrhunderts, Venedig, durchsichtiges Glas und Blauglas, Höhe 17,5 cm Inv. 521, Esszimmer

Kompottschale, XVIII. Jahrhunderts

Kompottschale, XVIII. Jahrhunderts, Venedig, durchsichtiges Glas und Glaspaste, Höhe 15 cm, Inv. 540, Esszimmer