Schmuckkollektion

Diese Sammlung setzt sich aus Gegenständen, die für liturgische oder häusliche Zwecke hergestellt wurden, zusammen. Kreuze, Reliquiare, eucharistische Gefäße werden zusammen mit emaillierten Schatullen oder antikem Besteck ausgestellt, wobei eine Zeitspanne vom vierzehnten bis zum siebzehnten Jahrhundert gedeckt wird. Die Absicht der Sammlung, die weder vom chronologischen noch vom typologischen Gesichtspunkt aus vollständig ist, ist die reine Dekoration der Räume durch eine geschickte Ausstellung der verschiedenen Manufakte.

Kreuz, Anfang des XIV. Jahrhunderts

Kreuz, Anfang des XIV. Jahrhunderts, Lombardischer Goldschmied, vergoldetes Kupfer, Höhe 47,8 cm, Breite 41,7 cm, Inv. 704, Rotes Zimmer

Andachtstafel, Ende des XV. Jahrhunderts

Andachtstafel, Ende des XV. – Anfang des XVI. Jahrhunderts, venetische Kunst, Kupfer, 22 x 14 cm, Inv. 807, Rotes Zimmer

Becher mit Deckel, Anfang des XVI. Jahrhunderts

Becher mit Deckel, Anfang des XVI. Jahrhunderts, Venezianische Kunst, emailliertes Kupfer, Höhe 19,8 cm, Durchmesser 14 cm, Inv. 655, Rotes Zimmer

Reliquiar, Mitte des XV. Jahrhunderts

Reliquiar, Mitte des XV. Jahrhunderts , Lombardische Kunst, vergoldetes Kupfer, Höhe 22,2 cm, Breite 12 cm, Inv. 739, Grünes Zimmer

Kreuzigung, ca. 1500

Kreuzigung, ca. 1500, Il Moderno, Tafel aus geschmolzener Bronze, Höhe 12,7 cm, Breite 9,1 cm, Inv. 808, Rotes Zimmer