mappamuseo

Labyrinth-Passage

Dieser Raum verdankt seinen Namen der Deckenverzierung, die sich am Labyrinth-Zimmer aus dem sechzehnten Jahrhundert des Herzogspalasts von Mantua inspiriert. Auf dem achteckigen Tisch ist kleine Sammlung von antiken Werkzeugen und Gegenständen des täglichen Gebrauchs ausgestellt, u.a. Schlüssel, Schlösser und Besteck. Das Interesse der Brüder Bagatti Valsecchi für Gegenstände der angewandten Kunst entsprang der Überzeugung, dass diese besonders für ihre Sammelleidenschaft für Objekte aus dem häuslichen Bereich geeignet waren und dass sie eine Inspirationsquelle für die modernen Handwerker des neunzehnten Jahrhunderts darstellen würden.

Pin It on Pinterest