mappamuseo

Esszimmer

Die Verkleidung dieses Raums besteht aus vier großen Tafeln, die von zwei um 1570 in Brüssel angefertigte Tapisserien stammen und auf denen Episoden aus dem Leben des persischen Königs Kyros dargestellt sind. Links vom großen Kamin befand sich einst eine heute geschlossene Tür, die zu einem Raum führte, in dem die in der darunter befindlichen Küche zubereiteten Gerichte über einen Speisenaufzug befördert wurden. Auf dem in der Mitte befindlichen Tisch und den vier Vitrinen sind antike Glaserzeugnisse und Keramiken aus der Renaissance ausgestellt.