mappamuseo

Schildknappen-Raum

Vom Arbeitszimmer aus erreicht man über eine prächtige Treppe den Eingang auf Via Santo Spirito. Heute dient dieser Raum nicht mehr als Eingang, zu damaligen Zeiten aber gestattete er einen unabhängigen Zugang zu den Wohnungen der zwei Brüder. Unter den festen Einrichtungen des Zimmers sticht das Waschbecken aus rotem Marmor aus dem neunzehnten Jahrhundert, in das ein Fragment aus der Renaissance eingefügt wurde, hervor.